Gildecountdown

Es ist das 615. Gildefest, Mittwoch nach Pfingsten   Programm

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Kutschen?

Die Schützengilde besitzt zwei eigene Kutschen (Landauer). Die ältere ist eine Schenkung des Oldenburger Großherzogs. Sie wurde im Jahr 2002 in Polen gründlich restauriert. Eine zweite Kutsche wurde in den achtziger Jahren angeschafft und im Jahr 2001 restauriert. Eine dritte Kutsche sowie die Gespanne werden zur Zeit von der Firma Funke Visbek gestellt und gefahren.


Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!

Kann ich mir das "leisten", König zu werden?
 Hier klicken!

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Offiziersausflug der Wildeshauser Schützengilde nach Bremerhaven

Es ist bereits seit Jahrzehnten guter Brauch im Offizierskorps, dass in jedem Jahr am dritten Wochenende im September ein Ausflug der Offiziere mit ihren Ehefrauen stattfindet. Am vergangenen  Wochenende war es wieder so weit. Wie immer toll organisiert von den Mitgliedern des Vergnügungsausschusses Ina und Ernst-Dieter Frost und Margret und Manfred Heinrichs ging es in diesem Jahr zunächst mit dem Bus zur Kaffeetafel ins Haus Huntetal. Danach ging es gestärkt mit Kaffee und Kuchen mit dem Bus weiter nach Bremerhaven, wo nahezu 50 Teilnehmer gemeinsam das Auswandererhaus besuchten. Anwesend waren auch die aktuelle Majestät der Gilde Jan Poppe mit seiner Partnerin Sabine Kaiser sowie das Schafferpaar Jörn und Regina Röhr.

Viele Teilnehmer nutzten die Zeit, um in den Passagierlisten der Auswandererschiffe nach Übersee nach Verwandten oder ausgewanderten Wildeshausern zu suchen, „eine spannende Sache“, so Oberst Ernst Frost, der auch viele Auswandererfamilien aus Wildeshausen fand.

Nach dem Besuch des Auswandererhaus nutzten viele Offiziere noch das wunderschöne Wetter zu einem Spaziergang in der neu geschaffenen Hafenanlage von Bremerhaven.

Nach einem rustikalen Abendessen in der Texas Ranch in Hengsterholz fuhr der Bus zurück nach Wildeshausen. Am Ende bedankte sich der Oberst Ernst Frost beim Vergnügungsausschuss für die tolle Organisation dieses Ausfluges, „denn das gibt wieder eine wundervolle Vorfreude auf das nächste Gildefest“.

Bildunterschrift:Offiziere mit ihren Ehefrauen vor dem Auswandererhaus in Bremerhaven

Artikel erstellt am 21. September 2014


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

für alle
23.05.2018
nur für Offiziere
24.05.2018
Katerfrühstück der Offiziere
10:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
24.05.2018
Katerfrühstück der Wachkompanie
14:00 Uhr
nur für Offiziere
24.05.2018
Ausflug der Offiziere
18:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
25.05.2018
Aufräumen der Wachestube
10:00 Uhr
nur für Offiziere
25.05.2018
Vorbereitung Kinderschützenfest
15:00 Uhr
für alle
26.05.2018
für alle
26.05.2018
Seniorennachmittag
Festzelt auf dem Marktplatz, 15:00 Uhr
nur für Offiziere
06.06.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
13.06.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler