Gildecountdown

616.
Gildefest in
321Tagen
18Stunden
49Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

GILDEWissen » Pflichten des Königs

Pflichten des Königs

Schützenfesttag:

Nach dem Köngisschuß und dem Einmarsch in die Stadt, hat die Majestät in einer Wildeshauser Gaststätte die vorbereitete Bewirtung der Königskompanie, des Stabes und des Musikkorps auszurichten. Während der Bewirtung, erfolgt die Abholung der Königin, Die Majestät sollte sich umziehen. (Dienstanzug= schwarzer Anzug, weiße Fliege).

Die Hilfen (Nachbarn und Freunde) haben die Bewirtung für die Majestät vorzubereiten.

Um 4.00 Uhr wird die Majestät "in den festgelegten Grenzen" mit Musik nach Hause begleitet. Es erfolgt eine kleine Bewirtung.

Mittwoch:

Abholung des Königs um ca. 13.30 Uhr, in den von der Gilde vorgesehenen Grenzen. Der König hat eine Kurz- Bewirtung der Offiziere, der Wachkompanie und der Musikzüge auszurichten. Anschließend gemütlicher Nachmittag mit Offizieren.

Donnerstag:

10.00 Uhr Katerfrühstück. ca. 19.00 Uhr Ausflug der Offiziere.

Freitag:

Keine Verpflichtung ( Hilfe beim Abbau der Vogelstange, und bei der Vorbereitung des Kinderschützenfestes erwünscht )

Samstag (Kinderschützenfest):

ca. 13.00 Uhr Abholung durch die Begleitoffiziere, zum Abrechnen bei der Wachkompanie. Anschließend mit der Wache Sturmangriffe auf 2 Wildeshauser Gaststätten. Zwischendurch Vorstellung beim Seniorennachmittag. Auf dem Festplatz dirigiert der König die Kapelle und gibt dafür eine Runde aus.

Weitere Versammlungen im Jahr. Teilnahme erwünscht!

  • Offiziersausflug am 3. Samstag im September
  • Königsausflug am Samstag vor Buß und Bettag
  • Rockappell der Wache am Samstag vor dem 1. Advent
  • Königstreffen am Sonntag nach dem 6. Januar
  • Wacheausflug im Sommer
  • Generalversammlung der Wildeshauser Schützengilde
  • Traditionelle Himmelfahrtsversammlung
  • Sitzung des Offizierskorps am Dienstag vor Pfingsten
  • Offiziers und Wacheversammlungen

1. Pfingststag:

  • 16.00 Uhr Konzert auf dem Marktplatz
  • 19.00 Uhr Abholung durch die Begleitoffiziere

2. Pfingststag:

  • 14.00 Uhr Kutschfahrt mit dem Stab
  • 21.00 Uhr Fackelumzug

Dienstag:
9.00 Uhr Abholung in den von der Gilde  vorgesehenen Grenzen durch Offiziere, Wachkompanie und Musikzüge. Kleine Bewirtung. 10.00 Uhr Helfer (Freunde, Nachbarn etc.) bereiten das Abholen der Majestät im Kayserhaus vor. 14.00 Uhr Abholen der Majestät vom Kayserhaus mit Königskompanie und Musikkorps. Bewirtung durch die Majestät. Anschließend für die neue Majestät vorbereiten.