Gildecountdown

616.
Gildefest in
321Tagen
18Stunden
48Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

GILDEWissen » Der Papagoy

Unser Erkennungszeichen: Der Papagoy

Das Kleinod der Schützengilde, die silberne Kette mit Vogel und den vielen Schildern, ist der Schmuck des Schützenkönigs. Die an dem Vogel eingravierte Jahreszahl ist nicht genau zu erkennen. Wie angenommen wird und aus der Chronik hervorgeht, muß die Kette ein Alter von weit über 500 Jahren haben. Nicht jedes Jahr ist die Kette um ein Schild bereichert worden (Ausfall während Kriegszeiten). Von 1829, 1830 und 1831 ist kein Schild zu finden. Das Schützenfest ist in dieser Zeit wegen der schlechten Ernteaussichten nicht gefeiert worden. Zum Teil sind auch Schilder wegen mangelhafter Befestigung verloren gegangen.

Papagoy Ausgabe zum Jubiläumsjahr 1953
Papagoy mit Herz als Zeichen der Zugehörigkeit zur Gilde (Ausgabe zum Jubiläumsjahr 1953)
Papagoy seit 1971
Der Papagoy mit dem historischen Rathaus seit 1971 als Gildeabzeichen


Papagoy Ausgabe zum Jubiläumsjahr 2003
Der Papagoy mit Herz und Eichenkranz (Ausgabe zum Jubiläumsjahr 2003)
Papagoy Anstecknadel Ausgabe zum Jubiläumsjahr 2003
Papagoy als Anstecknadel (Ausgabe zum Jubiläumsjahr 2003)