Gildecountdown

Es ist das 615. Gildefest, Mittwoch nach Pfingsten   Programm

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Degen?

Offiziere sind mit einem Degen ausgestattet. Berittene Offiziere (Stabsmitglieder) sowie ehemalige Stabsmitglieder tragen ihn als Schleppdegen


Der kleine Gilderatgeber

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!

Kann ich mir das "leisten", König zu werden?
 Hier klicken!

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde

Am vergangenen Wochenende fand die Jahreshauptversammlung mit einer umfangreichen Tagesordnung der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde bei Wolters, Hotel „Stadt Bremen“ statt. Gut besucht war diese Veranstaltung der Wache: Nahezu 50 Mitglieder waren zur Wacheversammlung erschienen.

Neben den Formalitäten, wie Geschäftsbericht, Verlesen des Protokolls, Rechnungsablage sowie der Revisionsberichte wurde vom Hauptmann der Wache Hermann Johannes noch einmal die gute Arbeit der Wachkompanie im Jahr 2013 hervorgehoben. Das Gildefest 2013 sei positiv verlaufen und die Wachkompanie habe sich unter der Führung von Feldwebel Günther Weißmann und dem Vizefeldwebel Werner Böhler hervorragend präsentiert. Ein großer Dank ging weiterhin an die Tamboure, das Hohe Gericht sowie an alle Wachekameraden für ihren großartigen Einsatz und die tolle Unterstützung. In seinem Jahresrückblick ging Hermann Johannes auch noch einmal auf den Wacheausflug nach Iserloy und auf den Rockappell der Wachkompanie ein, der ebenfalls hervorragend verlaufen und von allen Gästen nur gelobt wurde. Für die Organisation beider Veranstaltungen dankte er ausdrücklich dem Fourier der Wache Rolf Tepe und seinen Stellvertreter Uwe Spalthoff. 

Nach den Berichten des Kassenprüfers Leutnant Bernd Niester, des Fouriers Rolf Tepe, des Bekleidungswartes Elmar Coert, des Inventarprüfers Detlef Horst erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Danach erfolgten die notwendigen Wahlen:

Zum stellv. Fourier wurde einstimmig Marco Freytag für die nächsten vier Jahre gewählt. Der Hauptmann der Wache danke in diesem Zusammenhang seinen Vorgänger Uwe Spalthoff für seine tolle geleistete Arbeit in den letzten acht Jahren als stellv. Fourier. Weiterhin wurde Uwe Spalthoff als neuer Kassenprüfer, Alex Müller als neues Mitglied im Festausschuss, Udo Kemper als Vertreter der Mannschaften sowie Torsten Breßler und Dirk Böhler als Wahlmänner zur Schafferwahl gewählt. Hermann Johannes  wünschte den neu gewählten Mitgliedern der Wachkompanie in ihren neuen Rollen alles Gute und viel Erfolg.

Für das Gildefest 2014 ist geplant, dass zur Aufwertung des Pfingstmittwochs die Gerichtsverhandlungen auf dem Marktplatz im kleinen Festzelt stattfinden sollen.

Nachdem Hermann Johannes weiterhin noch auf die Organisation des Gildefestes 2014 sowie auf die vorliegenden Einladungen auswärtiger, Vereine, wie die Einladung zum 125-jährigen Jubiläum in Beckstedt am 03.05.14 einging, endete die wie immer sehr harmonische Wachversammlung mit dem Absingen des Wildeshauser Liedes.

Bildunterschrift: Mitglieder der Wachkompanie bei der Jahreshauptversammlung bei Wolters

Artikel erstellt am 19. Januar 2014


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

für alle
23.05.2018
nur für Offiziere
24.05.2018
Katerfrühstück der Offiziere
10:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
24.05.2018
Katerfrühstück der Wachkompanie
14:00 Uhr
nur für Offiziere
24.05.2018
Ausflug der Offiziere
18:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
25.05.2018
Aufräumen der Wachestube
10:00 Uhr
nur für Offiziere
25.05.2018
Vorbereitung Kinderschützenfest
15:00 Uhr
für alle
26.05.2018
für alle
26.05.2018
Seniorennachmittag
Festzelt auf dem Marktplatz, 15:00 Uhr
nur für Offiziere
06.06.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
13.06.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler