Menü

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Bürgermeister?

Der jeweilige Bürgermeister ist General der Schützengilde. Sollte der Bürgermeiste das Amt nicht annehmen können oder wollen, trägt die Schützengild das Amt dem ehrenamtlichen stellvertretende Bürgermeister an. Voraussetzung für den Dienstantritt als General ist die Mitgliedschaft in der Wildeshauser Schützengilde.

Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!

GILDEaktuell » Aktuelles

Gildefest 2024 - Kinderschützenfest am 25. Mai 2024

 

Am Samstag nach Pfingsten, den 25.05.2024 findet traditionell das Kinderschützenfest statt. An diesem Fest können alle schulpflichtigen Kinder aus der Stadt teilnehmen. Wie immer wird im Vorfeld des Kinderschützenfestes traditionell das Ketteputzen durchgeführt. In diesem Jahr am Freitag, den 24.05.2024 von 15 - 18 Uhr beim Kinderkönig des Jahres 2023 Christopher Dünzelmann, Goldenstedter Str. 78, in 27793 Wildeshausen. Alle Ehrendamen, die am Ketteputzen teilnehmen möchten (die Ehrendamen müssen mindestens im schulpflichtigen Alter sein!) melden sich bitte bei Familie Dünzelmann oder Familie Priser (Eltern der Kinderkönigin) unter (01575/1229902 bzw. 0179/9322479 gerne auch per WhatsApp) bzw. per Mail: kontakt@duenzelmann-sonnenschutz.de an.

 

Das Kinderschützenfest beginnt am 25. Mai mit dem Weckruf des Kindertambourkorps in der Stadt und vor dem Hause des aktuellen Kinderkönigs Christopher Dünzelmann. Um 12:30 Uhr erfolgt dann der Lockruf für die Teilnehmer am Kinderschützenfest. Diese versammeln sich bis 14:15 Uhr vor dem historischen Rathaus in Wildeshausen.

 

Teilnehmer am Schiesswettbewerb müssen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen. Formulare für die Einwilligung findet man im Internet unter https://www.wildeshauser-schuetzengilde.de/uploads/downloads/gildeteilnahme_am_schiessen_mit_flitzebogen.pdf Auch können diese noch bei der Anmeldung auf dem Marktplatz am Mittag ab ca. 13:00 Uhr am alten Rathaus ausgefüllt werden.

 

Wichtig: Kinder (Jungen) ab dem Alter von 10 Jahren, die sich um die Königswürde bewerben, müssen am Einmarsch in den Krandel mit einem Flitzebogen teilgenommen haben.

 

Bevor um 14:30 Uhr der Ausmarsch des Kinderregiments zum Krandel beginnt, wird der Kinderkönig von den Ehrendamen, den Musikgruppen und Begleitoffizieren, in diesem Jahr beim „Alten Amtshaus“ an der Herrlichkeit, abgeholt. Dazu ist Antreten zum Abholen des Kinderkönigs um 13:30 Uhr beim Rathaus. Im Krandel angekommen wird nach einer kurzen Ansprache des verantwortlichen Offiziers und jüngsten Oberleutnants mit dem Übungsschießen begonnen. 

 

 

 

 

 

 

Ganz wichtig: Der Schießausschuss weist wiederum darauf hin, dass nur Flitzebögen verwendet werden dürfen, die als „Oberlader" ausgerüstet und mit den entsprechenden Schutzschienen ausgestattet sind. Dies aus Gründen der Sicherheit beim Schießen. Außerdem bittet er die Eltern bereits im Vorfeld, die Ordnungsmäßigkeit und Funktionsfähigkeit der Flitzebögen zu überprüfen. Bei Bedarf hilft hier auch gerne unser Waffenmeister Gerd Tschöpe weiter.

 

Auf dem Krandelplatz finden dann zahlreiche Spiele und ein umfangreiches Unterhaltungs- und Musikprogramm mit dem Musikkorps Wittekind für alle Kinder statt.

 

In diesem Jahr hat die Schützengilde dazu die „Spielefeuerwehr“ aus Oldenburg mit einigen Attraktionen, wie einer Jonglier-Station mit „Riesenholzspektakel“ und einem „Airbrush-Tattoo Pavillon“ verpflichtet. Auch werden dieses Jahr auf Initiative der Gilde ein Fußball-Dart und erstmalig 2 Hüpfburgen aufgestellt werden.

 

Neben dem Gildeclub „Die Orangenen Bommels“ haben auch wieder einige aktive Mitglieder sowie weitere Freunde und Förderer des Kinderschützenfestes ihre Unterstützung zugesagt, um die vielen Spiele durchführen zu können. Hierfür gilt schon mal vorab unser großer Dank an ALLE, denn ohne Diese würde sich ein so großes, tolles Familienfest nicht mehr durchführen lassen.

 

Das Ausschießen der Königswürde beginnt ab 17.00 Uhr. Um ca. 18.30 Uhr wird der Kinderkönig 2024 feststehen. Er erwählt sich eine Königin und alle Anwesenden begleiten ihn zurück in die Stadt. Dem Kinderkönig sowie den Vizekönigen (Gruppensieger) wird ein Orden als bleibende Erinnerung überreicht. Im Festzelt angekommen, werden zunächst alle Kinder, die am Ausmarsch teilgenommen haben mit Butterkuchen und Getränken versorgt.

 

Dann beginnt der große Kinderkönigsball mit der Top 40 Band „Promise“ und wie schon im Vorjahr „DJ FLO“, beide aus Wildeshausen. Um 22.00 Uhr verkündet dann der leitende Offizier das Ende des Kinderschützenfestes. Der Kinderkönig mit seinem Gefolge wird dann mit Musik aus dem Festzelt, zunächst zur Gildeuhr an der Westerstrasse, geleitet. Hier schaltet er das Zählwerk der Uhr ein, und es werden wieder die Tage, Stunden und Minuten bis zum nächsten Gildefest gezählt. Danach geht es zur Auflösung zum Stellmacherplatz, auf dem das Gildefest 2024 offiziell beendet und die Vorfreude für die Mitglieder auf das Gildefest 2025 beginnt!

Artikel erstellt am 15. Mai 2024, 06:24 Uhr

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
26.06.2024
Offiziersversammlung
für alle
21.07.2024
Jubiläumsschützenfest Brettorf
Zeughaus, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
14.09.2024
Wacheausflug u.v.
nur für Offiziere
21.09.2024
Herbstausflug der Offiziere
nur für Offiziere
16.10.2024
Unterhausversammlung
nur für die Wachkompanie
21.10.2024
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
23.10.2024
Offiziersversammlung
nur für die Wachkompanie
25.10.2024
Versammlung der Wachkompanie vor dem Rockappell
nur für Könige
16.11.2024
Herbstfest der Königskompanie
für alle
17.11.2024
Volkstrauertag
Alle Termine einsehen
Gildetrommler