Gildecountdown

618.
Gildefest in
244Tagen
22Stunden
31Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Wildeshauser Schützengilde?

Als Gründungsjahr der Gilde wird nach alten Aufzeichnungen das Jahr 1403 genannt. Urkundlich ist dieses Gründungsjahr jedoch nicht zu belegen. Man kann davon ausgehen, dass die Schützengilde schon vor dem Jahr 1403 in ähnlicher Form bestanden hat. Die Aufgaben der Gilde sind in den Statuten festgelegt.


Der kleine Gilderatgeber

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Gott sei Dank, es ist Pfingstsonntag - 8. Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt am Pfingstsonntag

Der Pfingstsonntag ist Feiertag. Menschen leben nicht nur von der Arbeit, sie brauchen auch Zeit zum Feiern. Für Christinnen und Christen ist das Woche für Woche der Sonntag, denn hier feiern sie gemeinsam Gottesdienst. Geweckt mit viel Herzblut von den Tambouren der Gilde, dem Spielmannszug und den Fanfarenzug beginnen wir in Wildeshausen den Pfingstsonntag mit einer Gottesdienstfeier. Das Ökumeneforum, die Stadt und die Gilde laden daher zum ökumenischen Gottesdienst am Sonntag den 15. Mai 2016 um 10Uhr in das große Festzelt auf dem Gildeplatz ein.

Große Gemeinsamkeiten, wie der Glaube, die Zugehörigkeit zur Stadt mit ihren Kirchen und das Pfingstfest führen die Menschen in Wildeshausen zusammen. Eine Eintracht die ihresgleichen sucht! Zum achten Mal soll der Pfingstgottesdienst daher wieder gemeinsam gefeiert werden. Auch und gerade mit Kindern, für die im Waltberthaus so einiges vorbereitet sein wird.

Ein ökumenischer Chor und Ralf Grössler am E-Piano wird die Gemeinde musikalisch begleiten. Die Predigt wird von Herrn Pfarrer Löwensen gehalten und als Lektoren sind Herr Oberstleutnant Franz Duin Alexandergemeinde, Herr Ulrich Barth von den Baptisten und Frau Magret Hogeback von der  St. Peter Gemeinde vorgesehen. Der Pfarrer der katholischen Gemeinde, Herr Pfarrer Ludger Brock wird selbstverständlich auch anwesend sein. Für die Gilde gehört dieser Gottesdienst zu einer wunderbaren neuen Tradition,  mit seiner stetig wachsenden Besucherzahl sicherlich auch auf Dauer Bestand haben.

Die Anwesenheit vieler Wildeshauser aber auch vieler Gildeoffiziere und Gildemitglieder in den vergangenen Jahren unterstreicht die Verbundenheit mit diesem ökumenischen Gottesdienst. Wenn die Gilde die Stadt ist und die Stadt die Gilde so gilt das gleichermaßen auch für die Wildeshauser Kirchengemeinden.  So rufen am Pfingstsonntagmorgen die Wachetrommler nicht nur zum Gildefest und sondern auch und gerade zum Gottesdienst im Festzelt auf dem Marktplatz!

Bildunterschrift von links: none

Artikel erstellt am 09. Mai 2016


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
07.10.2020
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
10.10.2020
Geländeübung
nur für die Wachkompanie
19.10.2020
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
23.10.2020
Wacheversammlung vor dem Rockappell
19:30 Uhr
nur für Offiziere
28.10.2020
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
14.11.2020
Herbstfest der Königskompanie
für alle
15.11.2020
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
28.11.2020
Rockappell der Wachkompanie
für alle
04.12.2020
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2021
Neujahrsgrüße der Tamboure
Alle Termine einsehen


Gildetrommler