Gildecountdown

616.
Gildefest in
257Tagen
11Stunden
32Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Kompanie?

Die Schützengilde ist in folgende Kompanien gegliedert:

a) Königs- oder Scharfschützenkompanie
b) I. Kompanie = Ratskompanie
c) II. Kompanie = Cornauer-Tor
d) III. Kompanie = Wester-Tor
e) IV. Kompanie = Hunte-Tor
f) V. Kompanie = Wachkompanie

Die Zuordnung der einzelnen Gildemitglieder wird bei den Kompanien II, III, und IV durch die geographische Lage ihrer Wohnung bestimmt. Bei der Ratskompanie ist eine mindestens 25-jährige Mitgliedschaft erforderlich. In der Königskompanie sind ehemalige Könige vereinigt. Die Wachkompanie hat ihre eigene Rekrutenwerbung. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Schützengilde. In dieser Reihenfolge wird zum Schießplatz hin und zurück marschiert. Kompanieführer sind die Hauptleute oder Majore entsprechend ihrem Dienstalter.


Der kleine Gilderatgeber

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Wie kann ich einen neuen Gildeclub gründen?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde

 

Am Freitag den 26.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Wachkompanie der Gilde mit einer umfangreichen Tagesordnung sowie u.a. mit Neuwahlen im Saal der Gildestube statt. Fast 60 Mitglieder waren der Einladung zur Wacheversammlung gefolgt.

 

 

Zu Gast bei der Versammlung waren in diesem Jahr der Oberst der Gilde, Willi Meyer mit seinem Adjutanten, Andreas Tangemann und der Generalmajor Ernst Frost. Willi Meyer betonte in einer kurzen Ansprache, was für eine großartige Arbeit die Wachkompanie jedes Jahr leistet und das Sie ein hervorragendes Bild nach außen hin abgebe.

 

Neben den Formalitäten, wie Geschäftsbericht, Verlesen des Protokolls, Rechnungsablage sowie der Revisionsberichte wies der Hauptmann der Wache Detlev Hohn noch einmal auf die sehr gute Arbeit der Wachkompanie im Jahr 2017 hin. Das Gildefest 2017 sei im letzten Jahr gut verlaufen und die Wachkompanie habe sich unter der Führung vom Feldwebel Detlev Horst und dem Vizefeldwebel Udo Weiselowski perfekt präsentiert. Ein großer Dank ging wiederum an die Tamboure, das Hohe Gericht sowie an alle Wachekameraden für ihren großartigen Einsatz und die tolle Unterstützung. Für die Organisation der Veranstaltungen, wie beispielsweise Geländeübungen oder Ausflüge dankte er ausdrücklich dem Fourier der Wache Rolf Tepe und seinen Stellvertreter Marco Freytag. 

 

Nach den Berichten des Kassenprüfers Leutnant Thomas Seyffart, des Fouriers Rolf Tepe, des Bekleidungswartes Elmar Coert, und des Inventarprüfers erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

 

Neuwahlen in der Wachkompanie brachten folgendes Ergebnis:

Der bisherige Feldwebel, Detlef Horst wurde für weitere 10 Jahre in seinem Amt bestätigt.

Als stellvertretender Fourier wurde Marco Freytag erneut von den Mitgliedern gewählt. Als neuen Vertreter der Mannschaft wurde Patrick Bielefeld von Christian Janssen abgelöst.

 

Neuer Kassenprüfer, neben Philipp Hogeback, ist Sönke Theesfeld. Dennis Nicolaus steht ab sofort Arne Peters im Festausschuss zur Seite.

Als Wahlmänner für die Schafferwahl 2018 am Pfingstdienstag stand Ulrich Wichmann schon fest, sodass Wolfgang Niester als zweiter und Peter Dekker zum Ersatzwahlmann gewählt wurden.

Beim Schaffermahl zu Gast sein werden in diesem Jahr Steve Mansholt und Tobias Wuttke.

Die Posten zur Schafferwahl 2018 werden in diesem Jahr von Axel Hengemühle und Christian Haas besetzt und der Ersatzposten ist Arne Peters.

 

In seinem Organisationsbericht zum Gildefest 2018 wies Detlev Hohn darauf hin, dass es bis auf Kleinigkeiten keine besonderen Änderungen beim Gildefest gäbe, das Fest würde wie gewohnt gefeiert.

 

Im Anschluss wurden die nachträglichen Geburtstagswünsche zum 50 Geburtstag für Klaus Poppe, Thomas Kiesler bzw. zum 80 Geburtstag von Otto Böttcher, durch den Hauptmann und dem Feldwebel ausgesprochen und die Geschenke überreicht.

 

Wie immer endete die Wacheversammlung mit dem Absingen des Wildeshauser Liedes.

 

Bildunterschrift: Klaus Poppe, Detlev Hohn und Detlev Horst 

Artikel erstellt am 02. Februar 2018


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
15.10.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
17.10.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
19.10.2018
Wacheversammlung vor dem Rockappell
19:30 Uhr
nur für Offiziere
24.10.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
17.11.2018
Herbstfest der Königskompanie
für alle
18.11.2018
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.12.2018
Rockappell der Wachkompanie
für alle
07.12.2018
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2019
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
06.01.2019
Versammlung der Königskompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler