Gildecountdown

617.
Gildefest in
96Tagen
14Stunden
26Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Fahnen?

Jeder Kompanie wird eine Fahne vorweg getragen. Sie wurden mit einer Ausnahme Ende der zwanziger Jahren angeschafft. Zunächst nur gegen Leihgebühr von den Fähnrichen getragen, waren sie in den fünfziger Jahren abbezahlt und gingen in den Besitz der Gilde über.
Die Fahne der I. Kompanie ist weiß. Auf der einen Seite trägt sie die Inschrift: Wildeshauser Schützengilde von 1403 I. Kompanie. Auf der anderen Seite befindet sich die ehemalige Burg von Wildeshausen.
Die Fahne der zweiten Kompanie ist auf der einen Seite rot und trägt die Inschrift: Wildeshauser Schützengilde II. Kompanie. Auf ihrer weißen Seite wird die Alexanderkirche gezeigt.
Die Fahne der dritten Kompanie ist gelbweiß gehalten und hat das Stadtwappen auf- bzw. eingestickt. Auch die Inschrift Wildeshauser Schützengilde III. Kompanie ist vorhanden.
Die Fahne der vierten Kompanie ist blauweiß und zeigt das alte Rathaus. Die Inschrift Wildeshauser Schützengilde IV. Kompanie befindet sich auf der weißen Seite.
Die fünfte Fahne ist die Wachefahne. Sie wurde im Jubiläumsjahr "600 Jahre Wildeshauser Schützengilde" beim Festgottesdienst am Himmelfahrtstag gesegnet und in Dienst gestellt. Sie ist wie die alte Wachefahne in den Oldenburger Farben blau/rot.
Die alte Wachefahne ist blau/rot gehalten und mit wertvollen Stickereien ausgestattet. Es ist eine Schenkung S.K.H. Friedrich August Großherzog von Oldenburg zum Jubiläum 1903. Sie hat jetzt einen Ehrenplatz im Rathaus gefunden und wird nicht mehr getragen.


Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der König eigentlich?
 Hier klicken!

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?
 Hier klicken!

Wie kann ich einen neuen Gildeclub gründen?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Offiziere und ehemalige Könige absolvieren Fortbildung zur Schießaufsicht

Am vergangenen Donnerstag den 09.02.2017 trafen sich ca. 30 Mitglieder des Offizierskorps und der Königskompanie, um an einer Fortbildung zur Schießaufsicht teilzunehmen.

Auf Grund von Sicherheitsbestimmungen auf Schießständen in Deutschland war es notwendig geworden, dass alle Personen, die z.B. das Königsschießen am Pfingstdienstag beaufsichtigen, an einer Fortbildung zur Schießaufsicht teil zu nehmen haben.

Die Schulung wurde von Herrn Manfred Zeßner aus Oldenburg sehr informativ und anschaulich durchgeführt, sodass die drei Stunden für alle Beteiligten wie im Fluge verging.

Folgende Themenbereiche wurden bei der Unterweisung vermittelt:

  • -  Schießstätte

  • -  Waffenrechtliche Grundlagen zur Benutzung von Schießstätten

  • -  Schießsport/jagdliches Schießen

  • -  Aufgaben der Aufsicht

  • -  Versicherungsfragen

  • -  Verhalten bei Unfällen

    „Wir sind wirklich sehr froh und dankbar, dass so viele Offiziere und ehemalige Könige an der Schulung teilgenommen haben,“ so Artur Gabriel und Jörg Kramer, die beiden Verantwortlichen für den Schießausschuss der Wildeshauser Schützengilde, „dies zeigt auch, dass wir unserer Verantwortung hier auf jeden Fall nachkommen wollen, um zu Pfingsten für einen reibungslosen aber vor allem sicheren Ablauf des Königsschießens zu sorgen“.

    Im Anschluss bedankte sich Artur Gabriel noch einmal bei Herrn Zeßner für seinen schwungvollen Vortrag mit einem Buchpräsent und bei allen Anwesenden für die rege Teilnahme. Die Teilnehmer dieser Fortbildung wurden dann anschließend den verantwortlichen Stellen im Landkreis gemeldet.

    Bildunterschrift: Teilnehmer an der Schulung zur Schießaufsicht 

Artikel erstellt am 15. Februar 2017


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Könige
29.02.2020
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
25.03.2020
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für die Wachkompanie
17.04.2020
Geländeübung
nur für die Wachkompanie
04.05.2020
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
08.05.2020
Versammlung vor Pfingsten
nur für Offiziere
15.05.2020
Sitzung des Ältestenrates
nur für die Wachkompanie
17.05.2020
Rekrutenausbildung
nur für Offiziere
19.05.2020
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
21.05.2020
Dienstplanausgabe
11:00 Uhr
für alle
21.05.2020
Himmelfahrtsversammlung
Rathaussaal, 14:30 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler