Gildecountdown

616.
Gildefest in
109Tagen
16Stunden
2Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Königskette?

Die große Königskette ist das Schmuckstück der Gilde. Jeder König bringt an diese Kette ein silbernes Schild mit seinem Namen an. Sie wiegt zur Zeit ca. 4,5 Kilo. Ältere Schilder sind abgenommen und liegen sicher verwahrt im Banktresor. Das älteste angebrachte Stück ist der silberne Papagoy – er ist über 500 Jahre alt. Eine kleine Königskette trägt der König bei Festbällen und Empfängen.


Der kleine Gilderatgeber

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!

Wie lange regiert der Schaffer?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Kindertamboure trommeln für das Pferd der Standartenreiterin „Lloyd“

Die älteren Tamboure der Gilde haben es gemacht, die Jagdhornbläser haben es gemacht und am vergangenen Mittwoch waren die Kindertamboure dran.

Jeder in Wildeshausen kennt sie – Annika Brengelmann. An jedem großem Umzug beim Gildefest reitet sie als Standartenreiterin voran – in den letzten 11 Jahren mit dem Wallach „Dino“, der allerdings nunmehr altersbedingt auf dem Hof von Brengelmann in seinen Ruhestand gegangen ist. Daher wurden die letzten Wochen bereits intensiv genutzt, um den Nachfolger von „Dino“ zu trainieren. Das neue Pferd der Standartenreiterin Annika Brengelmann heißt „Lloyd“ und ist ein 14-jähriger, 1,80m großer Wallach.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich zur Vorbereitung der Märsche die Kindertrommler unter der Leitung von Matthias Lenz auf dem Hof der Familie Brengelmann, um Annika und ihr Pferd „Lloyd“ bei den Marschübungen zu begleiten. Dazu trommelte das Tambourkorps der Kinder einen kompletten Marsch um die Lehmkuhle herum. „Das war schon kurios, als wir hier so über Land marschierten und uns Fußgänger entgegenkamen aber „Lloyd“ hat das mit Bravour gemacht“, so Annika Brengelmann, „wir haben jetzt soviel geübt, dann können wir nun auch entspannt an den Gildefestumzügen teilnehmen“.

Bei diesen Vorbereitungen ist wieder einmal sichtbar geworden, was es bedeutet, sich immer wieder auf ein Gildefest vorzubereiten. Die Wildeshauser Schützengilde bedankt sich in diesem Zusammenhang bei allen, die immer wieder am Gelingen des Gildefest auch im Vorfeld beitragen.

Bildunterschrift von links: Kindertamboure und Annika Brengelmann mit Lloyd

 

Artikel erstellt am 22. Mai 2015


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Könige
23.02.2019
Kegelnachmittag der Königskompanie
nur für Offiziere
20.03.2019
Schaffermahlzeit
Rathaussaal
nur für die Wachkompanie
22.03.2019
Geländeübung
nur für die Wachkompanie
13.05.2019
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für die Wachkompanie
17.05.2019
Versammlung vor Pfingsten
nur für Offiziere
24.05.2019
Sitzung des Ältestenrates
nur für die Wachkompanie
26.05.2019
Rekrutenausbildung
nur für Offiziere
28.05.2019
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
30.05.2019
Dienstplanausgabe
11:00 Uhr
für alle
30.05.2019
Himmelfahrtsversammlung
Rathaussaal, 14:30 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler