Gildecountdown

616.
Gildefest in
293Tagen
15Stunden
42Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Neujahrsgratulation?

Am Neujahrstag und am Tag nach Neujahr besucht das Tambourkorps sämtliche Offiziere und wünscht mit folgendem althistorischen Spruch viel Glück und Segen im neuen Jahr:


Viel Glück zum neuen Jahre, ständige Gesundheit,
Friede und Einigkeit nicht allein für dieses Jahr,
sondern auch in vielen folgenden Jahren.
Jesus sei mit Sie in Freuden, Jesus sei mit Sie in Leiden,
Jesus sei mit Sie im Grabe, Jesus, der Ihr Herz erlabe.
Jesu führe Sie gen Himmel aus dem schnöden Weltgetümmel.
Nun, so wünsch ich noch einmal ein langes Leben.
Alles Glück und Wohlergehen, soviel Stern am Himmel stehn.
Soviel Freud und Herrlichkeit wünschen wir zu jeder Zeit.


Der kleine Gilderatgeber

Wie lange regiert der Schaffer?
 Hier klicken!

Welches ist eigentlich der größte Gildeclub?
 Hier klicken!

Was hat der König für Aufgaben?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Detlev Horst neuer Feldwebel und Günther Weißmann Ehrenfeldwebel der Wachkompanie

Am gestrigen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Wachkompanie der Gilde mit einer umfangreichen Tagesordnung sowie u.a. mit Neuwahlen bei Wolters statt. Mit 54 Mitgliedern war die Wacheversammlung wie immer sehr gut besucht.

Da Günther Weißmann altersbedingt nach 13 Jahren als Feldwebel der Wache nicht mehr kandidiert hatte,  waren Neuwahlen notwendig geworden. Sehr zur Überraschung von Günther Weißmann hatte der Vorstand der Wachkompanie einstimmig entschieden, dem ausscheidenden Feldwebel aufgrund seiner Verdienste um die Wachkompanie die Ehrenbezeichnung „Ehrenfeldwebel der Wachkompanie“ anzutragen, was Günther Weißmann sichtlich gerührt annahm.

Zur Wahl des Feldwebels der Wache stellten sich Alexander Müller, Helmut Niester, Detlev Horst sowie Udo Weiselowski. Nach einer notwendig gewordenen Stichwahl zwischen Alexander Müller und Detlev Horst wurde mit großer Mehrheit Detlev Horst zum neuen Feldwebel der Wachkompanie gewählt. In einer kurzen Ansprache bedankte sich Horst für seine Wahl, die er gerne annehme und er verspreche, die Wachkompanie im Sinne seiner Vorgänger weiterzuführen. Aufgrund dieser Veränderung wurde die Neuwahl des Zugführers des 2. Zuges notwendig. Gewählt wurde hier mit großer Mehrheit Alexander Müller

Weitere Wahlen des Abends ergaben: Christian Barthel ist neuer Kassenprüfer, Sönke Theesfeld ist neues Mitglied im Festausschuss, Helmut Niester ist neuer Vertreter der Unteroffiziere, Alain Priser und Günther Weißmann sind neue Wahlmänner für die Schafferwahl Pfingsten 2015. Hermann Johannes wünschte den neu gewählten Mitgliedern der Wachkompanie in ihren neuen Funktionen alles Gute und viel Erfolg. Der neue Feldwebel Detlev Horst bat die Wachkompanie darum, beim Volkstrauertag im November 2015 mit einer Abordnung die Ehrenformation zu stellen.

Bildunterschrift: von links Alexander Müller, Detlev Horst, Hermann Johannes, Günther Weißmann

Artikel erstellt am 17. Januar 2015


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
08.09.2018
Wacheausflug
nur für Offiziere
15.09.2018
Offiziersausflug
nur für die Wachkompanie
15.10.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
17.10.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
19.10.2018
Wacheversammlung vor dem Rockappell
19:30 Uhr
nur für Offiziere
24.10.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
17.11.2018
Herbstfest der Königskompanie
für alle
18.11.2018
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.12.2018
Rockappell der Wachkompanie
für alle
07.12.2018
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler