Gildecountdown

616.
Gildefest in
13Tagen
20Stunden
15Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Chef des Protokolls?

Der Chef des Protokolls ist der Erste Stadtrat (früher Stadtdirektor) der Stadt Wildeshausen. Er ist Mitglied des Stabes der Gilde. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Schützengilde. Er steht im Range eines Majors und ist für die Protokollführung bei allen Versammlungen, bei der Schafferwahl und bei der Verpflichtung der neuen Mitglieder zuständig. Er ist ebenso zuständig für das Einholen behördliche Genehmigungen zur Durchführung des Gildefestes und für die Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit anderen Behörden und Ämtern.


Der kleine Gilderatgeber

Wo liegt die Einschreibungsliste für das Königsschießen?
 Hier klicken!

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Welcher Kompanie ist unser Gildeclub zugeteilt?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Gildetambour als „Stutenkerl“ bei Bäcker Meyer

Aus süßem Hefeteig geformt mit Rosinen für das Gesicht und die Knopfleiste – normalerwiese denkt hier jeder an einen Stutenkerl. Bei der Bäckerei Meyer in Wildeshausen sieht das aber anders aus: Neben dem klassischen Stutenkerl gibt es seit neuestem einen überdimensionalen Gildetambour. „Die Idee hatte ich beim Blick auf ein Bild des Tambourcorps, das bei mir in der Backstube hängt“, sagt Bäckermeister Jochen Meyer, selbst Offizier in der Wildeshauser Schützengilde bei der Vorstellung seiner neuen Idee.

Der Stutenkerl ist in Niedersachsen typisch für die Adventszeit und wird zum St. Martinstag oder auch zum Nikolaus gegessen. Traditionell hat er die Form eines Mannes mit einer weißen Tonpfeife. 

Bei weiterhin so positiven Rückmeldungen von den Kunden möchte Jochen Meyer noch andere Motive der Wildeshauser Schützengilde darstellen. Wer zum Beispiel einen Schwarzrock, einen Gildeoffizier oder einen König zum „Vernaschen“ hätte, der kann sich bei der Bäckerei Meyer melden, da natürlich nur auf Anfrage gebacken wird.

Jochen Meyer,dabei schmunzelnd zu Abschluss: „Jede Ähnlichkeit mit aktuellen Tambouren ist nicht beabsichtigt und wäre natürlich rein zufällig“. 

Bildunterschrift: Jochen und Petra Meyer mit Ihrer neuen Gildeidee 

Artikel erstellt am 20. November 2014


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
26.05.2019
Rekrutenausbildung
nur für Offiziere
28.05.2019
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
30.05.2019
Dienstplanausgabe
11:00 Uhr
für alle
30.05.2019
Himmelfahrtsversammlung
Rathaussaal, 14:30 Uhr
nur für Könige
31.05.2019
Probetragen der Sänfte
Krandel
nur für Offiziere
04.06.2019
Offiziersversammlung vor Pfingsten
Rathaussaal, 17:00 Uhr
für alle
08.06.2019
Oldiefete der Königskompanie
für alle
08.06.2019
nur für die Wachkompanie
08.06.2019
Einräumen des Wachlokals
für alle
09.06.2019
Alle Termine einsehen


Gildetrommler