Gildecountdown

Es ist das 615. Gildefest, Pfingstmonatg!   Programm

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von König?

Der König der Wildeshauser Schützengilde wird am Schützenfesttag, dem Dienstag nach Pfingsten, unter den Königsanwärtern durch einen Schießwettkampf auf einen eisernen Vogel, dem so genannten Papagoy, ermittelt. Seine Amtszeit endet im darauf folgenden Jahr am Pfingstdienstag nach dem Ausmarsch und seinen drei Ehrenschüssen auf den Papagoy.


Der kleine Gilderatgeber

Woher kommt der Begriff Schaffer?
 Hier klicken!

Wie werde ich konkret Mitglied in der Wildeshauser Schützengilde?
 Hier klicken!

Mein Passbild ist steinalt! Wie erstelle ich ein neuen Gildeausweis?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Wacheausflug der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde nach Haselünne

Vor wenigen Tagen fand der Wacheausflug der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde statt. Der Festausschuss der Wachkompanie hatte in diesem Jahr einen tollen Herbstausflug nach Haselünne organisiert. 

An dieser wie immer toll organisierten Tagestour nahmen über 50 Personen teil, das heißt  Kompaniemitglieder mit ihren Ehefrauen oder Lebensgefährtinnen sowie die dazugehörigen Wachoffiziere sowie der Schaffer Jörn Röhr und seine Frau Regina. Zur Wachkompanie gehören selbstverständlich auch das hohe Gericht sowie die Tamboure. Der Fourier der Wache Rolf Tepe dazu, „es hat uns wieder einen riesigen Spaß gemacht, bei so toller Resonanz diese Tour zu organisieren", „wir haben zur Zeit eine richtig tolle Truppe", so Rolf Tepe weiter.

Der Hauptmann der Wache Hermann Johannes bedankte sich beim Festausschuss wie immer für die tolle Vorbereitung, denn so Johannes „nicht nur zu Pfingsten pflegen wir eine tolle Kameradschaft, denn das ist das, was die Wachkompanie auch im ganzen Jahr ausmacht. Auch gerade für die neuen Mitglieder der Wache ist dieser Ausflug eine sehr gute Gelegenheit, einmal alle Wachekameraden näher kennenzulernen", so der Hauptmann der Wache abschließend.

Eingeladen von der Wachekompanie waren in diesem Jahr ebenfalls die Majestät des vergangenen Jahres Jörg Schilling mit seiner Frau Annika. 

Nach einer interessanten Betriebsführung durch das Berentzen Museum in Haselünne, die selbstverständlich eine umfangreiche „Verkostung“ beinhaltete, hatte die Wachkompanie noch ausgiebig Gelegenheit, den Korn- und Hansemarkt bei bestem Wetter in der Innenstadt von Haselünne zu besuchen. Gegen Abend ging es dann per Bus wieder zurück nach Wildeshausen, wo ein wunderschöner Tag der Wachkompanie bei Essen und Trinken im Zeughaus der Gilde im Krandel Ausklang fand".

Bildunterschrift: Mitglieder der Wachkompanie der Wildeshauser Schützengilde vor der Abfahrt nach Haselünne

Artikel erstellt am 23. September 2014


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

für alle
21.05.2018
für alle
22.05.2018
für alle
23.05.2018
nur für Offiziere
24.05.2018
Katerfrühstück der Offiziere
10:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
24.05.2018
Katerfrühstück der Wachkompanie
14:00 Uhr
nur für Offiziere
24.05.2018
Ausflug der Offiziere
18:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
25.05.2018
Aufräumen der Wachestube
10:00 Uhr
nur für Offiziere
25.05.2018
Vorbereitung Kinderschützenfest
15:00 Uhr
für alle
26.05.2018
für alle
26.05.2018
Seniorennachmittag
Festzelt auf dem Marktplatz, 15:00 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler