Gildecountdown

616.
Gildefest in
291Tagen
11Stunden
24Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Fahnen?

Jeder Kompanie wird eine Fahne vorweg getragen. Sie wurden mit einer Ausnahme Ende der zwanziger Jahren angeschafft. Zunächst nur gegen Leihgebühr von den Fähnrichen getragen, waren sie in den fünfziger Jahren abbezahlt und gingen in den Besitz der Gilde über.
Die Fahne der I. Kompanie ist weiß. Auf der einen Seite trägt sie die Inschrift: Wildeshauser Schützengilde von 1403 I. Kompanie. Auf der anderen Seite befindet sich die ehemalige Burg von Wildeshausen.
Die Fahne der zweiten Kompanie ist auf der einen Seite rot und trägt die Inschrift: Wildeshauser Schützengilde II. Kompanie. Auf ihrer weißen Seite wird die Alexanderkirche gezeigt.
Die Fahne der dritten Kompanie ist gelbweiß gehalten und hat das Stadtwappen auf- bzw. eingestickt. Auch die Inschrift Wildeshauser Schützengilde III. Kompanie ist vorhanden.
Die Fahne der vierten Kompanie ist blauweiß und zeigt das alte Rathaus. Die Inschrift Wildeshauser Schützengilde IV. Kompanie befindet sich auf der weißen Seite.
Die fünfte Fahne ist die Wachefahne. Sie wurde im Jubiläumsjahr "600 Jahre Wildeshauser Schützengilde" beim Festgottesdienst am Himmelfahrtstag gesegnet und in Dienst gestellt. Sie ist wie die alte Wachefahne in den Oldenburger Farben blau/rot.
Die alte Wachefahne ist blau/rot gehalten und mit wertvollen Stickereien ausgestattet. Es ist eine Schenkung S.K.H. Friedrich August Großherzog von Oldenburg zum Jubiläum 1903. Sie hat jetzt einen Ehrenplatz im Rathaus gefunden und wird nicht mehr getragen.


Der kleine Gilderatgeber

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!

Was für Aufgaben hat der Schaffer?
 Hier klicken!

Die Kleiderregeln bei der Gilde sind so strikt, oder???
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Christian Harting neuer Schaffer und Jörg Schilling neuer Gildekönig der Wildeshauser Schützengilde

Am gestrigen Tag wurde bei überaus schlechten Wetterbedingungen nach einem aufregenden und spannenden Wettkampf der neue Gildekönig 2013 ermittelt. 27 Anwärter schossen in 4 Gruppen um die Königswürde. Nachdem es in den ersten beiden Durchgängen noch jeweils ein Umschießen gegeben hatte, bei den jeweils Jan-Peter Biernoth und Frank Leibscher ausschieden, standen gegen 19Uhr die Finalteilnehmer fest. Es waren dies Timo Poppe, Michael Müller, Sven Krischel und Jörg Schilling. In einem spannenden Wettkampf stand gegen 19Uhr50 der neue Gildekönig 2013 fest: Jörg Schilling aus Wildeshausen. Jörg Schilling ist verheiratet mit seiner Frau Anika, hat vier Kinder und ist selbständiger Unternehmer in der Lebensmittelbranche. Jörg Schilling ist Mitglied der Kompanie Huntetor und Mitglied im Gildeclub „Schwarz Grün".

Ebenfalls gestern wurden den Wildeshausern das neue Schafferpaar 2013 vorgestellt. Es sind dies Nina und Christian Harting. Christian Harting wurde am 17.07.1977 in Wildeshausen geboren und ist in Rechterfeld aufgewachsen. Seine Eltern betreiben seit 23 Jahren in Wildeshausen ein Optik- und Schmuckgeschäft, so dass bereits früh ein fester Bezugspunkt nach Wildeshausen bestand. Nach Abschluss der Handelsschule in Lohne machte er eine Ausbildung zum Augenoptiker in Vechta und zum Hörgeräteakustiker in Löningen. Von 2002-2003 besuchte er die Augenoptikermeisterschule in Diez und von 2003-2004 die Hörgeräteakustikmeisterschule in Landau.

Nina Harting wurde am 25.03.1975 in Backnang bei Stuttgart geboren und ist im Alter von 4 Jahren mit ihren Eltern nach Oldenburg gezogen. Nach dem Besuch des Gymnasiums machte sie in Oldenburg eine Ausbildung zur Augenoptikerin. Nach der Ausbildung zog es sie zunächst für einige Jahre
ins Ruhrgebiet und anschließend an die Meisterschule für Augenoptik in Diez, wo sie in 2003 ihren heutigen Mann kennenlernte. Ihre Eltern: Wilfried (Dipl.
Ing.) und Elke (Fotografin, 2007 verstorben) Delles.

2004 zogen Christian und Nina Harting nach Wildeshausen und Christian trat sofort in die Wildeshauser Schützengilde ein. Im selben Jahr eröffnete das Paar das eigene Optiker- und Akustikgeschäft "Harting Hören & Sehen" in Wildeshausen.

Christian und Nina heirateten 2006 und leben mit ihren beiden Kindern Carlotta (5 Jahre) und Ole (2 Jahre) in der Christine-Teusch-Straße 3 in Wildeshausen.

Für beide gilt der Leitspruch: „Wildeshausen ohne Gilde wäre nicht Wildeshausen!"

Bildunterschrift von links Anika und Jörg Schilling, Christian und Nina Harting



Artikel erstellt am 22. Mai 2013


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
08.09.2018
Wacheausflug
nur für Offiziere
15.09.2018
Offiziersausflug
nur für die Wachkompanie
15.10.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
nur für Offiziere
17.10.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
19.10.2018
Wacheversammlung vor dem Rockappell
19:30 Uhr
nur für Offiziere
24.10.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
17.11.2018
Herbstfest der Königskompanie
für alle
18.11.2018
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.12.2018
Rockappell der Wachkompanie
für alle
07.12.2018
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
Alle Termine einsehen


Gildetrommler