Gildecountdown

Es ist das 615. Gildefest, Donnerstag nach Pfingsten   Programm

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von Leutnant?

Wenn der Fähnrich seinen Dienst bei allen Kompanien geleistet hat, wird er zum Leutnant befördert. Er beginnt seinen Dienst bei der Wachkompanie und führt dort auch die Aufsicht über die Gerichtskasse.


Der kleine Gilderatgeber

Wie kann ich selber König werden?
 Hier klicken!

Mein Passbild ist steinalt! Wie erstelle ich ein neuen Gildeausweis?
 Hier klicken!

Wie werde ich Schaffer?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Wildeshauser Schützengilde spendet 5.000,- für Wildeshauser Kindergärten

Im Beisein des Oberst der Wildeshauser Schützengilde Ernst Frost übergab der Schatzmeister der Gilde Siegbert Schmidt heute Nachmittag in den Räumen der neu renovierten Volksbank Wildeshausen Schecks in der Gesamthöhe von 5.000,-€ an zehn Wildeshauser Kindergärten und Kinderkrippen. „Dieses Geld ist im Laufe des Geschäftsjahres von der Wildeshauser Schützengilde erwirtschaftet worden und wie in jedem Jahr hat sich das Offizierskorps entschieden etwas Gutes zu tun
und diese Überschüsse an Wildeshauser Vereine und Institutionen auszuschütten", so Siegbert Schmidt weiter. „In diesem Jahr hat das Offizierskorps entschieden,
das Geld an Wildeshauser Kindergärten und Kinderkrippen auszuschütten, denn es macht wirklich Sinn für unsere Kinder in Wildeshausen etwas zu tun, denn die
Kinder sind unsere Zukunft!" Die Entscheidung wurde einstimmig auf der letzten Offiziersversammlung getroffen, „da gab es keinerlei Diskussionen".

Übergeben wurde jeweils ein Scheck in Höhe von 500,-€ an den ev. Kindergarten Schatzinsel, Kindergarten Johanneum, Pusteblume, Sternschnuppe, Spascher Sand, Zwergenland, Lütte Lü, Kindertreff e.V., Kindergarten Knaggerei und den Förderverein Spielkreis Kleinenkneten. Die Vertreter der Kinderkrippen und
Kindergärten nahmen die Schecks mit großer Freude und Applaus entgegen.

Ein Dank ging auch an den Vertreter der Volksbank Wildeshausen Manfred Sander, der der Wildeshauser Schützengilde die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hatte, denn so Siegbert Schmidt abschließend: „So schöne große und neu gestaltete Räumlichkeiten hat die Wildeshauser Schützengilde leider (noch) nicht".

Bildunterschrift von links: Vertreter von 10 Wildeshauser Kindergärten und -krippen zusammen mit Oberst Ernst Frost und Schatzmeister Siegbert Schmidt


Artikel erstellt am 02. Dezember 2011


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für die Wachkompanie
25.05.2018
Aufräumen der Wachestube
10:00 Uhr
nur für Offiziere
25.05.2018
Vorbereitung Kinderschützenfest
15:00 Uhr
für alle
26.05.2018
für alle
26.05.2018
Seniorennachmittag
Festzelt auf dem Marktplatz, 15:00 Uhr
nur für Offiziere
06.06.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für Offiziere
13.06.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
für alle
08.07.2018
Lohne, 10:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
08.09.2018
Wacheausflug
nur für Offiziere
15.09.2018
Offiziersausflug
nur für die Wachkompanie
15.10.2018
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler