Gildecountdown

616.
Gildefest in
234Tagen
15Stunden
52Minuten

GildeABC-Suche

GildeABC

Aus dem GildeABC

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung von General?

General der Wildeshauser Schützengilde ist der jeweilige Bürgermeister der Stadt Wildeshausen. Sollte der Bürgermeister das Amt nicht annehmen können oder wollen, trägt die Schützengilde das Amt dem ehrenamtlichen "stellvertretenden Bürgermeister" an. Voraussetzung für den Dienstantritt als General ist die Mitgliedschaft in der Wildeshauser Schützengilde.


Der kleine Gilderatgeber

Hilfe, ich habe meinen Papagoy verloren!
 Hier klicken!

Keiner kann mir erklären, was genau der Ausmarsch ist!
 Hier klicken!

Wo liegt die Einschreibungsliste für das Königsschießen?
 Hier klicken!



GILDEaktuell » Aktuelles

Wildeshauser Schützengilde spendet 5.000,- für Wildeshauser Kindergärten

Im Beisein des Oberst der Wildeshauser Schützengilde Ernst Frost übergab der Schatzmeister der Gilde Siegbert Schmidt heute Nachmittag in den Räumen der neu renovierten Volksbank Wildeshausen Schecks in der Gesamthöhe von 5.000,-€ an zehn Wildeshauser Kindergärten und Kinderkrippen. „Dieses Geld ist im Laufe des Geschäftsjahres von der Wildeshauser Schützengilde erwirtschaftet worden und wie in jedem Jahr hat sich das Offizierskorps entschieden etwas Gutes zu tun
und diese Überschüsse an Wildeshauser Vereine und Institutionen auszuschütten", so Siegbert Schmidt weiter. „In diesem Jahr hat das Offizierskorps entschieden,
das Geld an Wildeshauser Kindergärten und Kinderkrippen auszuschütten, denn es macht wirklich Sinn für unsere Kinder in Wildeshausen etwas zu tun, denn die
Kinder sind unsere Zukunft!" Die Entscheidung wurde einstimmig auf der letzten Offiziersversammlung getroffen, „da gab es keinerlei Diskussionen".

Übergeben wurde jeweils ein Scheck in Höhe von 500,-€ an den ev. Kindergarten Schatzinsel, Kindergarten Johanneum, Pusteblume, Sternschnuppe, Spascher Sand, Zwergenland, Lütte Lü, Kindertreff e.V., Kindergarten Knaggerei und den Förderverein Spielkreis Kleinenkneten. Die Vertreter der Kinderkrippen und
Kindergärten nahmen die Schecks mit großer Freude und Applaus entgegen.

Ein Dank ging auch an den Vertreter der Volksbank Wildeshausen Manfred Sander, der der Wildeshauser Schützengilde die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hatte, denn so Siegbert Schmidt abschließend: „So schöne große und neu gestaltete Räumlichkeiten hat die Wildeshauser Schützengilde leider (noch) nicht".

Bildunterschrift von links: Vertreter von 10 Wildeshauser Kindergärten und -krippen zusammen mit Oberst Ernst Frost und Schatzmeister Siegbert Schmidt


Artikel erstellt am 02. Dezember 2011


Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

nur für Offiziere
17.10.2018
Unterhausversammlung
Zeughaus, 19:30 Uhr
nur für die Wachkompanie
19.10.2018
Wacheversammlung vor dem Rockappell
19:30 Uhr
nur für Offiziere
24.10.2018
Offiziersversammlung
Rathaussaal, 19:30 Uhr
nur für Könige
17.11.2018
Herbstfest der Königskompanie
für alle
18.11.2018
Gedenkfeier Volkstrauertag
Friedhof, 11:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.12.2018
Rockappell der Wachkompanie
für alle
07.12.2018
Kompanieversammlungen
Diverse Wildeshauser Gaststätten, 20:00 Uhr
nur für die Wachkompanie
01.01.2019
Neujahrsgrüße der Tamboure
nur für Könige
06.01.2019
Versammlung der Königskompanie
nur für die Wachkompanie
21.01.2019
Vorstandsversammlung der Wachkompanie
Alle Termine einsehen


Gildetrommler